MITTWOCH – SAMSTAG AB 18 UHR | TÉLÉPHONE +49 614 5259228

SAVOURER À LA FRANÇAISE

Genießen auf feine französische Art – mitten im Rheingau: Malerisch gelegen am Rand der urigen Hochheimer Altstadt und direkt an den Weinlagen über dem Main, empfangen wir Sie im historischen Gutshaus des Weinguts Künstler, der Heimat des Les Deux. Authentische französische Gourmet-Küche, ausgesucht elegantes Ambiente und eine charmante Atmosphäre sind bei uns die Zutaten für unvergessliche Momente voller Genuss.

Lassen Sie sich verwöhnen!

CUISINÉ AVEC AMOUR

Genießen Sie bei uns variantenreiche Menüs aus der cuisine française, kunstvoll komponiert und zubereitet mit besten saisonalen Zutaten, nach Möglichkeit aus ökologischer und regionaler Produktion. Dazu reichen wir hochklassige Weine aus den Kellern des Weinguts Künstler, eine feine Selektion französischer Weine und immer wieder Neuigkeiten von ausgesuchten Gastwinzern.

Previous slide
Next slide

Le Restaurant

Das historische Gutshaus des renommierten Weinguts Künstler ist seit 2022 die neue Heimat des Les Deux. Das elegante Ambiente und mit Liebe zum Detail gestaltete Interieur schaffen eine edle und trotzdem entspannte Atmosphäre. Unsere Terrasse lädt dazu ein, auch im Freien zu speisen.

L'experience

Mit französischem Charme, familiärer Atmosphäre und Leidenschaft für gutes Essen wollen wir unseren Gästen sinnliche und sorgenfreie Momente schenken. Dass unsere Gäste glücklicher gehen, als sie gekommen sind – das ist die Mission für Gastgeberin Jennifer Dienstbach und unser ganzes Team.

prix et honneurs

Die Zufriedenheit unserer Gäste ist für uns die höchste Anerkennung. Stolz sind wir aber auch auf die Auszeichnung des renommierten Gault & Millau Restaurantführers in der Kategorie beste Restaurants und weitere Prämierungen von »Guide Michelin« bis »Rhein Main geht aus«.

FÊTES EXCLUSIVES

Wir lieben es, vollendete Gastgeber Ihrer Feste zu sein: Für Ihren privaten oder geschäftlichen Anlass bieten wir die Möglichkeit, unser Restaurant exklusiv zu reservieren und Ihrer Gesellschaft einen individuellen Rahmen für besondere Momente zu schaffen. Wie wäre es mit einer exklusiven Führung durch den Weinkeller des Weinguts als Apéritif? Sprechen Sie uns gerne darauf an.

LE DIMANCHE DEJEUNER

Der Sonntagmittag à la Carte.

Einmal monatlich am Sonntag ab 12 Uhr.

Sonntagmittag gehört traditionell der Familie: Kommen Sie zu uns und genießen Sie gemeinsam ein Menü, das Sie sich individuell à la Carte zusammenstellen, oder auch nur eine Kleinigkeit. Schöner, als mit gutem Essen und gutem Wein kann man das Wochenende nicht ausklingen lassen.

Actuels

FÊTE FRANČAISE
30. JUNI AB 12 UHR

Französisch locker und spontan: Kommen Sie einfach zu unserem französischen Fest, das wir tagsüber auf unserer Terrasse feiern. Mit französischer Musik, kleinen Köstlichkeiten aus der Küche sowie außergewöhnlichen Weinen vom Weingut Künstler.

Notre histoire

Die Liebe zur guten Küche wurde uns als 1982 in Wiesbaden geborenen Zwillingsschwestern schon von den Eltern in die Wiege gelegt. Unsere französische Mama führte in jungen Jahren selbst ein Hotel in Frankreich, unser Vater kam aus einer Wiesbadener Bäckerfamilie und unsere Großeltern hatten einen Bauernhof in der Normandie, auf dem wir jede freie Zeit verbrachten. Von unseren französischen Großeltern lernten wir, dass weniger oftmals mehr ist, dass das Produkt von höchster Qualität sein muss.

Le contact

ÖFFNUNGSZEITEN

Mittwoch bis Samstag ab 18 Uhr

Localisation

LES DEUX DIENSTBACH

WEINGUT KÜNSTLER

Geheimrat-Hummel-Platz 1a

65239 Hochheim am Main

L'INSTA

…
…
…
…
…
…
…
…

la presse

Journal Frankfurt, 02.05.2022:

Der Restauranttest der Woche

Les deux Dienstbach sind zurück. In ihrem neuen Restaurant im Weingut Künstler in Hochheim am Main servieren Jennifer und Nathalie Dienstbach exzellente französische Küche in der Wohlfühlzone zwischen Bistro und Sternerestaurant.

LES Jobs

SERVICEMITARBEITER:IN | Minijob

Gute Laune, Spaß an der Arbeit mit Menschen und Freude am guten Leben ist alles, was du mitbringen solltest – alles andere lernst du bei uns. Was wir bieten: Die gute Stimmung eines familiären Teams, flexible Arbeitszeiten, gute Bezahlung und Vergünstigungen beim Weinkauf im Weingut Künstler.

Prix et honneurs

Gault & Millau
Auszeichnung in der Kategorie „Beste Restaurants" 2023/24
Coaches
Premiere als Koch-Coaches bei Grill den Henssler
Vox.de
TV-Kochduell
Bei READY TO BEEF mit Tim Mälzer und Tim Raue haben wir uns 2019 bis auf den ersten Platz gekocht
vox.de
Rhein-Main geht aus
„Die Mediterranen“ Platz 1 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020
Der Feinschmecker
„Restaurants für jeden Tag“ 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020
Gault & Millau
Top Ten POP-Lokale in Deutschland 2019, 2020
Rhein-Main geht aus
„Die Lieblinge“ Platz 1 2020
Hessen à la carte
Jennifer und Nathalie in der Fernsehshow
Hessischer Rundfunk
Koch's anders mit Ali Güngörmüs
Kalbskarree mit warmer Frankfurter "Grie Soß" von Ali Güngörmüs
Hessischer Rundfunk
Previous slide
Next slide

FÊTE FRANČAISE

30. JUNI AB 12 UHR

Französisch locker und spontan: Kommen Sie einfach zu unserem französischen Fest, dass wir am 30. Juni tagsüber auf unserer Terrasse feiern.

Mit französischer Musik, kleinen Köstlichkeiten aus der Küche sowie außergewöhnlichen Weinen vom Weingut Künstler.

Diese elementaren Grundsätze führen uns durch unser Leben und finden sich in der Philosophie unseres Unternehmens wieder. Das Produkt steht demnach konsequenterweise bei uns im Les Deux im Mittelpunkt und Nachhaltigkeit ist der wesentliche Bestandteil unserer Philosophie. In unserer Küche vereinen wir Tradition, Handwerk und Innovation. Ein Tag ist nur perfekt, wenn es gutes Essen gibt et magnifique avec un verre de rosé.

WANDERJAHRE

Diese elementaren Grundsätze führen uns durch unser Leben und finden sich in der Philosophie unseres Unternehmens wieder. Das Produkt steht demnach konsequenterweise bei uns im Les Deux im Mittelpunkt und Nachhaltigkeit ist der wesentliche Bestandteil unserer Philosophie. In unserer Küche vereinen wir Tradition, Handwerk und Innovation. Ein Tag ist nur perfekt, wenn es gutes Essen gibt et magnifique avec un verre de rosé.

Nach dem Abitur verschlug es uns folgerichtig nicht nur in die Welt, sondern auch in die Welt der Küche. Jennifer besuchte das Institut Paul Bocuse und die Université Jean Moulin in Lyon und machte erfolgreich den Bachelor in Hotel- und Restaurantmanagement. Eine Menge Markterfahrungen sammelte sie im Traineeprogramm der FrischeParadies Gruppe, durch das sie auch die Welt des kulinarischen Einkaufs kennenlernte.

Nathalie machte zunächst eine Ausbildung zur Schreinerin, in der sie sich auch mit der Restaurierung von Möbeln befasste. Zur Kochkunst kam sie dann in ihrer zweiten Ausbildung als Köchin in der Traube Tonbach, Baiersbronn, unter Harald Wohlfahrt. Sehr erfolgreich, denn nach ihrem Abschluss wurde sie hier auch Demi Chef de Partie.

ENDLICH - UNSER RESTAURANT

Nach der Rückkehr von unseren Reisen haben wir 2012 in unserer Geburtsstadt mit Les Deux das Restaurant für die feine französische Landküche eröffnet, das uns bekannt gemacht hat. Nach 10 erfolgreichen Jahren haben wir einen Neuanfang in Hochheim gewagt: Seit März 2022 erwartet Sie das Team des Les Deux im komplett neu gestalteten französischen Restaurant im wunderschönen Ambiente des renommierten Weinguts Künstler. Im pittoresken Hochheim, direkt an den Weinbergen des Rheingaus kommen im historischen Gutshaus zwei Leidenschaften auf ideale Weise zusammen: Gutes Essen und guter Wein. In dieser wunderbaren Kooperation mit Monika und Gunter Künstler hat das Les Deux eine neue Heimat gefunden.

Journal Frankfurt, 02.05.2022
Peter Eckard

Der Restauranttest der Woche

les deux dienstbach

Les deux Dienstbach sind zurück. In ihrem neuen Restaurant im Weingut Künstler in Hochheim am Main servieren Jennifer und Nathalie Dienstbach exzellente französische Küche in der Wohlfühlzone zwischen Bistro und Sternerestaurant.

Als Nathalie und Jennifer Dienstbach im Frühjahr 2020 das Ende des „Les deux Dienstbach“ verkündeten, schlug die Nachricht ein wie eine Bombe. Vor genau zehn Jahren hatten die Zwillingsschwestern ihr Restaurant in einer alten Apotheke in der Wiesbadener Innenstadt eröffnet. Zuvor lernte Jennifer das Handwerk am Institut Paul Bocuse und ging Nathalie bei der Drei-Sterne-Legende Harald Wohlfahrt in die Lehre. Als „Les deux Dienstbach“ machten sie sich mit französischer Landhausküche gemeinsam einen Namen in der Region und darüber hinaus. Entsprechend groß war die Freude, als sie jetzt einen Neustart verkündeten – nicht mehr in ihrer Heimat Wiesbaden, sondern in Hochheim am Main im bekannten Weingut Künstler. Dort lockt nicht nur der weitläufige Hof des Weinguts mit viel Platz für den Sommer. Auch zur Gestaltung des Gastraums kann man nur gratulieren. In dem zwanglos, aber elegant, chic und modern eingerichteten Restaurant hält man sich gerne auf und verhungert dabei auch nicht: Zur Auswahl stehen drei Menüs (eines davon vegetarisch), die man für 60 bis 120 € in drei oder fünf Gängen genießen kann. Die Weinkarte umfasst sowohl die ganze Palette der Künstler’schen Produktion bis hinein in den Raritätenkeller als auch eine Auswahl französischer Gewächse, von denen manche im Gutsausschank der Gegend ansonsten eher nicht zu finden sind.

Die Küche selbst bewegt sich genau in der Wohlfühlzone zwischen Bistro und Sternerestaurant: die Kompositionen sind vielschichtig und nicht ohne Raffinesse, kommen aber ohne Tüpfelchen und Schäumchen aus. Wie das aussieht? Stellen Sie sich in Nussbutter angebratenen Chicorée vor, dazu Salzbutter-Karamell mit karamellisierten Haselnüssen und Knollenselleriepüree und Sie bekommen eine Ahnung von einer ebenso feinen wie ausdrucksstarken Aromenkombination. Ein anderer Gang trumpft mit einem dichten, nach Safran und Thymian duftenden typisch provenzalischen Fischsud samt Knurrhahn, getoasteten Baguettescheiben und Sauce Rouille. Es folgt ein perfekt gegartes Schwarzfederhuhn aus dem Hause Mieral, das sonst fast ausschließlich Sternerestaurants auf der Kundenliste stehen hat. Man meint es hier ernst mit der Produktqualität, auch wenn die Küche bewusst auf klassische Haute Cuisine-Elemente wie Foie gras, Austern, Trüffel und Kaviar verzichtet. Zum Dessert probieren wir eine Crème Caramel, die ab sofort unsere Benchmark für diesen Klassiker darstellt. À la bonne heure, les deux! Alles is(s)t wieder gut.

Jetzt Bewerben